Borussia II klettert in der Tabelle nach oben

16.10.2023

A-Ligist schlägt FSV Ochtrup II mit 3:1

-mho- EMSDETTEN. Borussias Reserve verschafft sich in der A-Liga-Tabelle weiter Luft nach unten. Mit dem 3:1 (2:0)-Heimsieg am Sonntag über FSV Ochtrup II kletterte das Team von Trainer Klaus Frank auf Rang neun. „Unsere erste Halbzeit war sehr gut“, fasste der Coach zusammen.

Jordi Albers (30.) und Justus Schoppe (39.) sorgten für eine bequeme Pausenführung. Einziges Manko: Vor dem 1:0 vergaben Tom Schölling und Till Zollfrank bereits zwei Hochkaräter, Trainer Frank wünscht sich da mehr Effizienz.

Denn: Chancenwucher kann einem Team auch schnell mal auf die Füße fallen. Tatsächlich kam Ochtrup II forsch aus der Kabine, suchte den schnellen Anschlusstreffer. „In der Phase waren wir nicht griffig genug“, bemängelte Frank. Das 3:0 durch Arne Beckschulte (55.) sei zum richtigen Zeitpunkt gefallen, um den Gästen den Zahn zu ziehen. Ihr Ehrentreffer (71.) mit dem ersten richtigen Schuss aufs Tor störte dann auch nicht weiter.

Der eine Viertelstunde vor Schluss eingewechselte Jannic Grotke sorgte fast noch für das 4:1. Seinen Schuss klärte Ochtrups Keeper außerhalb des Sechzehners mit der Hand, flog aber nicht vom Platz. Frank: „Für mich war das Rot.“

img-0362