Grün-Weiß Nottuln
vs.
SV Borussia Emsdetten
08. Dezember 2019 15:00 Uhr · Nottuln · Baumberge-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Dritte Niederlage in Folge
19.05.2019 - 17:13 Uhr in Borussia I
Nachschau Live-Ticker Emsdettener Volkszeitung

Abpfiff
Nach 95 Minuten ist Schluss: Borussia Emsdetten verliert in Spexard mit 0:1 und kassiert somit bereits die dritte Niederlage in Folge!

88. Minute
Rot für Jan Kortevoß! Nach einem Foul rollt der Borussia-Stürmer den Ball zu den Spexardern, trifft dabei aber unglücklich den Schiri. Der fühlt sich persönlich angegriffen und zückt die rote Karte aus der Gesäßtasche!

86. Minute
Borussia ist jetzt klar besser und drängt auf den Ausgleich. Marcus Meiningmann sieht dazu die gelbe Karte und Trainer Westers muss von hinter der Bande zugucken...

82. Minute
Für beide Teams ist hier noch alles drin. Außerdem muss der eingewechselte Lakenbrink angeschlagen schon wieder runter. Für ihn kommt Tom Holöchter in die Partie.

69. Minute
Es entwickelt sich ein offfener Schlagabtausch: Diesmal ist Marco Gieseker am zweiten Pfosten völlig blank. Er kann die Flanke von Kai Adrian per Direktabnahme nicht im Kasten unterbringen, da Wiedenhöft zur Ecke klärt.

64. Minute
Spexard wechselt zum dritten und letzten Mal: Fatih Gürer, dessen Kräfte aufgrund des Ramadans nicht für das ganze Spiel reichen, verlässt den Rasen. Dafür steht jetzt Marco Gieseker auf dem Feld.

61. Minute
Doch diesmal lassen sich die Borussen nicht hinten rein drängen und suchen die Offensive. Ein Angriff läuft über Wedi, der von Schürmann von den Beinen geholt wird. Die Folge: Gelb!

58. Minute
Die Heimmannschaft sucht die Entscheidung! Philip Kunde ist aus 16 Metern frei, doch Wiedenhöft vereitelt diese Topchance.

56. Minute
Spexard muss zum zweiten Mal verletzungsbedingt wechseln: Nils Röbling hat sich den Oberschenkel gezerrt und wird deshab von Kai Adrian ersetzt.

46. Minute
Coach Westers hat in der Kabine personelle Veränderungen vorgenommen: Merlin Heinz und David Schmitz bleiben gleich in der Umkleide, dafür kommen Peter Lakenbrink und Maxi Langer.

Halbzeit
Der Schiri bittet zum Pausentee. Die Führung für Spexard ist aufgrund der Anfangsphase verdient. Danach investierte Borussia jedoch mehr in die Offensive. Das kann eine spannende zweite Häfte werden..

43. Minute
Steffen Brück sieht nach einem Foul an Pereira Ferreira gelb.

37. Minute
Da ist die erste dicke Borussia-Chance: Jost Meinigmann spielt einen Pass, Steffen Brück trifft den Ball nicht und Marco Pereira Ferreira ist frei durch. Er zieht aus 16 Metern ab, scheitert aber am herauseilenden Ellguth, der stark pariert.

27. Minute
Für ihn kommt Mats Drücker in die Partie.

24. Minute
Borussia kann sich etwas lösen und spielt nach vorne. Willi Merklinger kann kurz vor Merlin Heinz retten, der einschussbereit war. Er verletzt sich dabei und muss vom Feld.

17. Minute
Völlig verdient geht Spexard in Führung: Einen langen Ball von Torwart Yannick Ellguth erläuft sich Jochen Timmerkamp. Aus 20 Metern netzt der Stürmer unten rechts zum 1:0 ein.

12. Minute
Es rollt weiterhin Angriff um Angriff auf den Borussia-Kasten! Timmerkamp wird klasse freigespielt, kann den Ball vor Nils Wiedenhöft aber nicht kontrollieren. Der Borussia-Keeper schnappt zu und entschärft die Situation.

8. Minute
Man merkt Spexard an, dass es für sie um den Klassenerhalt geht: Sie spielen mit enorm viel Druck und nach einer Flanke von Sascha Lepper trifft Nico Schürmann. Doch die Fahne ist oben... Abseits!

Anpfiff
Die Teams laufen auf den Platz und gleich wird das Spiel angepfiffen. Borussia muss heute kurzfristig auf Niklas Melzer verzichten, der sich eine Grippe eingefangen hat.

Vor dem Anpfiff
Am vorletzten Spieltag der Saison muss Borussia Emsdetten auswärts gegen den im Abstiegssumpf steckenden SV Spexard ran. Für Borussia geht es um nichts mehr, aber mit einem Sieg könnte man dem Nachbarklub SV Mesum Luft im Abstiegskampf verschaffen...

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de