SV Borussia Emsdetten
vs.
SpVg Beckum
26. Mai 2019 15:00 Uhr · Emsdetten · Walter-Steinkühler-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Tag der Arbeit: Die A1 muss gegen Brakel ran
30.04.2019 - 07:50 Uhr in A1 - (U19) Junioren
Am 01.05.19 findet das schon mehrfach verschobene Spiel gegen die Spvg Brakel statt. Zum Tag Arbeit heißt es für die A-Junioren der Borussia möglichst den Dreier festzumachen um an den Erfolg gegen Delbrück anzuknüpfen.
Der Sieg in Delbrück eröffnet Perspektiven, die jetzt im Match gegen Brakel nicht leichtfertig gegen die Wand gefahren werden dürfen. Trainer Kloppenborg war gar nicht so unzufrieden mit der Ansetzung am Feiertag. Nun haben es die Borussen selbst in der Hand sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Nach einem möglichen Erfolg bleibt immer noch Zeit für den gemütlichen Maigang. Nur sollten die Spieler diesen nicht schon während der 90 Minuten einlegen. Zuviel steht auf dem Spiel als dass Larifarifußball verzeihbar wird.
Auch der Bestand im Lazarett hat sich verringert: Luis Hinterding, Maxi Buchmann und Lutz Hermeling haben die Rekonvaleszenzzeit genutzt und wurden als gesund entlassen. Nun brennen sie natürlich auf Einsatz. Lutz Hermeling der die komplette Hinrunde verpasst hat, wird womöglich nur einen Kurzein“sätzchen“ leisten können. Ansonsten ist der Kader bis auf leichte Blessuren komplett.
Gegner Brakel (3 Nachholspiele) siegte Palmsonntag (14.04.) 1:0 über Oerlinghausen, holte einen Heimdreier. Am letzten Sonntag hatten sie beim Tabellenzweiten SC Wiedenbrück anzutreten. Dort erspielten sie sich ein 1:1, stehen aktuell mit 26 Punkten nun auf Platz 5 der Tabelle.
In nächster Zeit muss die Borussia diese Gegner noch spielen, da wird das Match gegen Brakel am Mittwoch, Rückschlüsse auf Stärken und Schwächen dieser Teams ermöglichen.

A-Junioren Landesliga
SV Borussia Emsdetten – Spvg Brakel 20
Mittwoch 01.05.19, Anstoß 11:00 Uhr
Walter-Steinkühler-Stadion
Rheiner-Str. 210
Schiedsrichter: Maik Echelmeyer (Teuto Riesenbeck)

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de