SV Westfalia Leer
vs.
SV Borussia Emsdetten
21. August 2019 18:30 Uhr · Horstmar · Stadion am Leerbach

Borussia Aktuell

Zurück

Borussia II in Überzahl zu wenig zwingend
25.03.2012 - 19:14 Uhr in Borussia II
EMSDETTEN. Vor dem Spiel hätte die Borussenreserve ein 1:1 gegen den SC Altenrheine sicher unterschrieben. Nach 90 Minuten aber war das im Grunde zu wenig.Von Friedhelm Wenning

Denn abgesehen von der Anfangsphase, als Dustin Wolters gleich zweimal die Führung für die Gäste hätte erzielen müssen, aber das Tor nicht traf (3. und 6.) waren die Borussen immer das tonangebende Team. Nur das Toreschießen hatten sie nicht gerade erfunden ...

In der 14. Minute schickte Max Zollfrank Sebastian Klein, der aber scheiterte an Torhüter Patrick Wipperfürth. Zehn Minuten später fand Klein erneut seinen Meister in Wipperfürth, der auch den Nachschuss von Daniel Albers klasse parierte.

Marvin Ahmann trifft

Dafür sah der SCA-Schlussmann beim 1:0 in der 35. Minute nicht gerade glücklich. Die Rechtsflanke von Tim Windoffer war sehr lange in der Luft, doch Wipperfürth schaute nur zu, wie der starke Marvin Ahmann einköpfte.

Nach der Pause begannen die Borussen genauso schläfrig wie in der ersten Hälfte. Kai Sandmann durfte durch die gesamte Abwehr spazieren und zum 1:1 ausgleichen (46.).

Foto: Max Zollfrank (r.) und die Borussen strahlten viel zu wenig Torgefahr aus. (Foto: Markus Gehring)

Doch fast im Gegenzug schien die erneute Borussenführung fällig. Chris Naberbäumer vertändelte im eigenen 16er den Ball an Marvin Ahmann, säbelte den Borussen dann um. Das gab "rot" und Elfmeter, den Sebastian Klein aber an den Pfosten donnerte.

In Überzahl dominierte danach Borussia, war jedoch nicht zwingend genug, um zu gewinnen.

Autor:

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de