SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Borussias Frauen ohne Trainer zum ersten Testspiel
19.07.2009 - 12:23 Uhr in Borussia I Frauen
EMSDETTEN Viel Verantwortung lastet am Sonntagmorgen auf den Schultern von Betreuerin Heike Miethe und Torwarttrainer Michael Frieler. Denn Dietmar Kaiser, Trainer der Borussenfrauen, und sein "Co" Frank Weber sind beim ersten Test beim Westfalenligisten BSV Ostbevern (11 Uhr, Abfahrt 9.15 Uhr) aus Urlaubsgründen nicht dabei.

Frieler, der das Trainerteam seit dieser Saison verstärkt, wird also gleich ins kalte Wasser geworfen. Das Umfeld bei Borussia ist ihm allerdings bekannt: Er war schon vor Jahren unter Trainer Ulrich Minnebusch als Torwarttrainer engagiert.

Neuzugänge

Michael Frieler ist aber nicht das einzige neue Gesicht bei den Rot-Weißen. Gleich sieben neue Spielerinnen verstärken den bisherigen Kader. Aus der eigenen Jugend rücken Lea Hermeling, Melissa Schulz und Stephanie Wiese in der Kader, Hannah Arlom wird aus der Reserve "hochgezogen". Schließlich haben sich Melanie Mulder, Bianca Hesse und Julia Willmann vom FFC Heike Rheine den Borussen angeschlossen.

Melanie Mulder, die auch schon in Rheines Regionalligateam zum Einsatz kam sowie Julia Willmann sind eher offensiv orientiert, während Bianca Hesse nicht nur in der Abwehr spielen kann, sondern auch Erfahrungen auf der Torhüterposition hat.

Das Ergebnis des ersten Testspiels ist für die Borussen vollkommen zweitrangig: "Die Partie soll einfach eine intensive Trainingseinheit sein", so Co-Trainer Frank Weber vor seinem Urlaub. "Schade, dass wir dabei noch nicht aus dem Vollen schöpfen können, weil sich einige Spielerinnen noch im Urlaub befinden."

Und die werden sich nach ihrer Rückkehr sputen müssen, um ihren Rückstand schnell aufzuholen. Denn im ersten Meisterschaftsspiel trifft Aufsteiger Borussia in der Landesliga gleich auf den letztjährigen Tabellendritten BSV Brochterbeck. Da wird jede Spielerin wirklich ihre absolute Topform bringen müssen.

Quelle Text und Bild:
Emsdettener Volkszeitung, 18.07.2009

Autor:

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de